TourNatur: alpine Outdoor-Aktivitäten im Fokus

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

TourNatur: alpine Outdoor-Aktivitäten im Fokus

Mitmachaktionen für Jung und Alt:

- Action am Kletterturm und der Rock Motion Kletterscheibe

- Schneeschuhteststrecke simuliert echtes Schneefeeling

- Attraktiver E-Bike-Parcour lädt zum Testfahren ein

Deutschlands zweitschönster Wanderweg liegt in NRW

Die ganze Welt zu Gast: mehr als 5.000 Reisedestinationen

Wandern und Outdoor-Aktivitäten gehören in Deutschland und seinen europäischen Nachbarländern zu den beliebtesten Trendsportarten in der freien Natur. Allein in Deutschland geben 69 Prozent aller Menschen an, gerne wandern zu gehen. Damit ist das Wandern und Trekking ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Tourismus- und Ausrüstungsbranche, denn das Ausgabenvolumen bei Tages- oder Mehrtagestouren beträgt jährlich über 7,5 Milliarden Euro. (Quelle: Deutscher Wanderverband e.V.)

Die einzige deutsche Publikumsmesse für Wandern und Trekking, die 14. TourNatur, bietet zum Start in die herbstliche Hoch-Zeit des Sports mit 5.000 Reisezielen und fast 260 Ausstellern in der Halle 6 des Düsseldorfer Messegeländes ein attraktives und vielseitiges Programm mit Ausrüstungen, Destinationen und Informationsveranstaltungen. Damit verwandelt sich Düsseldorf vom 2. bis 4. September 2016 in eine echte Wander-Hochburg.

Mitmachangebot für Jung und Alt

 In diesem Jahr präsentiert sich die TourNatur mit einem noch größeren Mitmachangebot für Jung und Alt. Kinder und Jugendliche können an den ergonomisch geformten Griffen des Boulderturms des Deutschen Alpenvereins das Klettern trainieren. Sieben verschiedene Schwierigkeitsgrade gilt es auf der Kletterscheibe, die der Düsseldorfer Stadtsportbund der TourNatur zur Verfügung stellt, zu erklimmen. Der sogenannte „Rock Motion“ hat einen Durchmesser von 3 Metern und kann als sich bewegender Fels sogar einen Überhang simulieren. Ein weiteres Highlight auf der TourNatur ist die Schneeschuh-Simulationsstrecke. Director Stefan Koschke: „Schneeschuhe ohne Schnee zu testen scheint zunächst unmöglich. Wir haben jedoch einen ganz speziellen Sand gefunden, in dem die Schritte ähnlich wie im Schnee gesetzt werden.“ Mit einer neuartigen Konstruktion, die im Modell an einen großen Sandkasten erinnert, können die Besucher das besondere Feeling beim Schneeschuh-Wandern testen.

Zum E-Biken und –Rollern in seinen verschiedensten Formen lädt die Halle 7a der Messe ein. Dort kann ein attraktiver Parcour u.a. mit E-Bikes des Stiftung-Warentest-Siegers Flyer, E-Klapprädern von Shinga und e-4motion, dem dreirädrigen E-Roller Scuddy sowie dem Itrike genannten E-Scooter von MSA International befahren werden.

TourNatur in Halle 6

Mit ihrer neuen Heimat in der Halle 6 schließt die TourNatur den Hallenring mit dem CARAVAN SALON 2016, der sich ab diesem Jahr in den Hallen 4 und 5 sowie 7 bis 17 des Düsseldorfer Messegeländes präsentieren wird. Koschke ergänzt: „Unseren Besuchern stellen sich CARAVAN SALON und TourNatur nun als geschlossener Hallenkreis vor, was es den Messe-Gästen noch leichter macht, sich auf dem Messegelände zu orientieren. Zudem schließt die Halle 5 mit dem kompletten Angebot an Campingausstattung auch thematisch direkt an die Halle 6 an. Damit bieten wir unseren Messegästen noch größere Synergieeffekte als in den vergangenen Jahren.“

Deutschlands zweitschönster Wanderweg liegt in NRW

Dass in NRW, dem Heimatland der TourNatur, schöne Wanderwege zu finden sind, ist kein Geheimnis mehr. Dass aber mit dem „Galgenvenn“ im niederrheinischen Nettetal ein NRW-Wanderweg von den Lesern des Wandermagazins aktuell zum Zweitschönsten, hinter dem Moselsteig, Deutschlands gekürt wurde, kommt einer kleinen Sensation gleich. Dabei ist dieser Weg noch nicht einmal ein Steig, sondern bietet eine wildromantische Vielfalt an Moorlandschaften, dichtem Mischwald und weitläufigen Heidelichtungen weitab vom Zivilisationslärm. Die Schwalm-Nette Wasser.Wander.Welt präsentiert diese Zauberlandschaft auf dem Stand des Wandermagazins. „Diese Wahl zeigt, dass NRW und seine Landeshauptstadt Düsseldorf exakt der richtige Ort für eine Messe für Wandern und Trekking ist. Die Menschen hier lieben die vielfältigen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten direkt vor ihrer Haustür, wollen jedoch im Urlaub auch gerne entferntere Wanderregionen kennenlernen“, freut sich Stefan Koschke.

Boom für alpine Wanderregionen

In diesem Jahr liegt ein besonderer Schwerpunkt der TourNatur auf den alpinen Wanderregionen, die zurzeit einen wahren Boom erleben. Präsentationen wie zum Beispiel der österreichischen Tourismusverbände vom aktiven Gebiet rund um den Tiroler Achensee über den beliebten Salzburger Almenweg bis zur gigantischen Gletscherregion Zillertal machen hier eine wahre Lust auf einen Urlaub in den Bergen. Auch Frankreich mit dem unberührten Naturparadies Auvergne und seinen einzigartigen Vulkanlandschaften oder das sportlich-lebhafte italienische Trentino zeigen die spannende Vielfalt an alpinen Reisedestinationen.

Mehr als 5.000 Reisedestinationen auf der TourNatur

Neben den Regionen, die sich auf der TourNatur präsentieren, stellen auch die Anbieter von organisierten Individual- und Gruppenreisen eine beeindruckende Vielzahl an weltweiten Reisezielen vor. Mehr als 5.000 Destinationen für Outdoorfans gibt es auf der TourNatur zu entdecken. Hier sind deutsche Mittelgebirge genauso vertreten wie zum Beispiel die griechischen Wanderregionen, das korsische Hochgebirge, Sardinien und Sizilien oder die Vulkanwanderwege auf Lanzarote. Beliebt sind jedoch auch exotischere Ziele wie Patagonien mit dem malerischen Fitz-Roy-Massiv, die Wüsten Afrikas oder Bhutan.

Mit einer Eintrittskarte zweimal Messespaß

Für TourNatur und CARAVAN SALON 2016 gilt eine gemeinsame Eintrittskarte. Online-Tickets zum Preis von 14 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder sowie 6 Euro für Kinder von 6 bis 12 Jahren erlauben sogar einen zweitägigen Besuch in der Welt des Caravaning und der TourNatur. In diesem E-Ticket, erhältlich auf www.tournatur.com, ist die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Düsseldorfer Messegelände im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) inklusive.

Düsseldorf, Hotspot für Freizeitaktive

Mit den Messen CARAVAN SALON, TourNatur und boot Düsseldorf ist die Messe Düsseldorf GmbH der bedeutendste Freizeitmesse-Veranstalter in Deutschland. Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF ist die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans, zu der jedes Jahr mehr als 190.000 Besucher kommen. Parallel zum CARAVAN SALON findet seit 2003 die TourNatur, Deutschlands einzige Publikumsmesse für Wandern und Trekking mit 45.000 Besuchern statt. Die boot Düsseldorf präsentiert jedes Jahr im Januar den Wassersport in all seinen Facetten. Mit mehr als 1.800 Ausstellern und rund 247.000 Besuchern aus allen Teilen der Welt ist sie die internationale Topmesse des Wassersports.

www.tournatur.com

August 2016

Pressereferat TourNatur 2016
TaniaVellen/Marion Hillesheim
Tel.: 0211/45 60-518 / - 994
Fax: 0211/45 60-8548
vellent@messe-duesseldorf.de
hillesheimm@messe-duesseldorf.de

Presse-Kontakt:

Marion Hillesheim
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-994
Fax: +49 (0)211 4560-87994
HillesheimM@messe-duesseldorf.de

Tania Vellen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-518
Fax: +49 (0)211 4560-87518
VellenT@messe-duesseldorf.de