TourNatur 2016: Auftaktwanderung in Eis und Schnee

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

TourNatur 2016: Auftaktwanderung in Eis und Schnee

Im Trend Hochgebirgstouren

Projekt Wandermode der Zukunft

Vom Schreibtisch in Düsseldorf zog es das Messeteam der TourNatur in die wildromantische Natur des Sauerlandes um mit den Partnern vom „Wandermagazin“ das Konzept für die Veranstaltung 2016 zu planen. Dass ausgerechnet an diesen Tagen im Oktober der Winter ausbrechen würde, hatten selbst hartgesottene Sauerländer nicht erwartet. Gut gewappnet und ausgerüstet wanderte das Messeteam mit Projektleiter Stefan Koschke, Sandra Rust (Werbung), Tania Vellen (Presse) und Irina Rak (Ausstellerbetreuung) bei Eis und Schnee einen herrlichen Rundwanderweg vom Waldhaus Föckinghausen bis zum Lörmecke-Turm und zurück. Die abwechslungsreiche Tour liegt mitten im Arnsberger Wald und führt auf weitgehend asphaltfreien Wegen bis zu dem 35 Meter hohen Aussichtsturm, der bei gutem Wetter einen phantastischen Blick auf die Gipfel des Sauerlandes bietet. Am 14. Oktober war die Sicht bei dichtem Schneefall auf 580 m Höhe über dem Meeresspiegel jedoch sehr eingeschränkt. Stefan Koschke berichtet: „So eine gemeinsame Wanderung über 14 Kilometer im Schnee schweißt ein Team schon zusammen und macht den Kopf frei für neue Ideen.“ Begleitet wurden die Messemacher vom Team des Wandermagazins mit Michael Sänger und Andrea Engel, so dass auf der rund vierstündigen Tour viele interessante Gespräche über die Gestaltung der TourNatur 2016, die im nächsten Jahr vom 2. bis 4. September wieder ihre Tore in Düsseldorf öffnen wird, geführt wurden.

Nah am Puls der Zeit, präsentiert die TourNatur immer wieder auch die aktuellen Trends beim Wandern und Trekking, dabei standen in den vergangenen Jahren verstärkt deutsche Mittelgebirgsdestinationen im Mittelpunkt der Präsentationen. Für 2016 soll zusätzlich ein deutlicher Schwerpunkt auf das Alpine Wandern und Bergsteigen gelegt werden und sowohl mehr Ziele im alpinen Raum vorgestellt als auch aktuelle High-Tech-Ausrüstung für Hochgebirgstouren angeboten werden. Wander-Experte Michael Sänger: „Die Menschen zieht es wieder verstärkt in die Berge, denn alpine Touren sind ganz einfach spannend und actionreich. Das spricht auch vermehrt die jüngere Generation an.“ „Und diese Zielgruppe wollen wir mit einem größeren Angebot zum alpinen Wandern ansprechen. Wandern ist ‚in‘ und deshalb bieten wir auf der TourNatur in Düsseldorf eine noch breiter gefächerte Palette an attraktiven Destinationen an“, ergänzt Koschke.

Ein weiterer Schwerpunkt auf der TourNatur 2016 wird ein Ausblick auf die Wandermode der Zukunft sein. Junge Modedesign-Studenten der Akademie für Mode und Design Düsseldorf (AMD) sind seit diesem Jahr beauftragt, Entwürfe für attraktive aber dennoch funktionale Wandermode zu entwickeln. Erste Einblicke in die professionelle Produktion von moderner Outdoor-Kleidung erhielten die Nachwuchs-Designer bei einem Besuch beim bayerischen Traditionsunternehmen Schöffel, das ihnen auch die Materialien für die Produktion der Zukunftsmodelle zur Verfügung stellt. Michael Sänger, der schon einmal einen Blick auf die Skizzen werfen konnte, war sehr angetan von den futuristischen und außergewöhnlichen Entwürfen: „Ausgesprochen interessante Ideen, eine bislang unbekannte Formensprache, pfiffig und zukunftsweisend. Außerdem enthalten die Entwürfe für die Wanderoberbekleidung überraschende Funktionen und aus heutiger Sicht auch gewagte Materialien.“

Die TourNatur behält auch mit diesen Ergänzungen ihren beliebten Auftritt und ihre traditionelle Gestaltung. In den 13 Jahren ihres Bestehens hat sich die TourNatur unter dem Motto „Freiheit pur“ zur Nr.1 Messe für Wandern und Trekking entwickelt. Sie erlebte 2015 einen regelrechten Besucheransturm, an den drei Messetagen kamen insgesamt 45.000 begeisterte Wander- und Outdoorfans in die Messehalle 4 in Düsseldorf.  Interessierte Regionen und Ausrüster für Outdoor-Aktivitäten können sich schon jetzt im Ausstellerreferat bei Irina Rak (raki@messe-duesseldorf.de, Tel: 0211/4560-485) für die TourNatur 2016 anmelden.

www.tournatur.com
Dezember 2015
Pressereferat TourNatur 2016
TaniaVellen/Marion Hillesheim
Tel.: 0211/45 60-518 / - 994
Fax: 0211/45 60-8548
vellent@messe-duesseldorf.de
hillesheimm@messe-duesseldorf.de

Presse-Kontakt:

Marion Hillesheim
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-994
Fax: +49 (0)211 4560-87994
HillesheimM@messe-duesseldorf.de

Tania Vellen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-518
Fax: +49 (0)211 4560-87518
VellenT@messe-duesseldorf.de